Wintereinbruch im Harz

Seit ges­tern Abend ist der Win­ter in den Harz und Braun­lage gekom­men. Bis zu 30cm Neu­schnee gab es in den letz­ten Stun­den rund um den Wurm­berg. Die Wet­ter­vor­her­sage ist auch für die nächs­ten Tage win­ter­lich so dass, wenn das Sturm­tief “Ben­ja­min” durch­ge­zo­gen ist, der Ski­be­trieb und die Seil­bah­nen hof­fent­lich spä­tes­tens zum Wochen­ende mit 1A Ski­be­din­gun­gen star­ten kann. 

Es ste­hen dann Ski­fah­rern vom Anfän­ger bis zum Profi 15 Ski­pis­ten am Wum­r­berg zur Verfügung. 

Recent Posts

Wintereinbruch im Harz

Seit ges­tern Abend ist der Win­ter in den Harz und Braun­lage gekom­men. Bis zu 30cm Neu­schnee gab es in den letz­ten Stun­den rund um den Wurm­berg. Die Wet­ter­vor­her­sage ist auch für die nächs­ten Tage win­ter­lich so dass, wenn das Sturm­tief “Ben­ja­min” durch­ge­zo­gen ist, der Ski­be­trieb und die Seil­bah­nen hof­fent­lich spä­tes­tens zum Wochen­ende mit 1A Ski­be­din­gun­gen star­ten kann.

Es ste­hen dann Ski­fah­rern vom Anfän­ger bis zum Profi 15 Ski­pis­ten am Wum­r­berg zur Verfügung.

Recommended Posts